Future Technologies

Hightech-Strategie 2020

Mit der Hightech-Strategie wurde erstmals ein nationales Gesamtkonzept vorgelegt.

Ziel der Hightech-Strategie ist es, Deutschland zum Vorreiter bei der Lösung dieser globalen Herausforderungen zu machen und überzeugende Antworten auf die drängenden Fragen des 21. Jahrhunderts zu geben. Dies ist nicht nur ein Beitrag dazu, das Leben vieler Menschen besser und lebenswerter zu machen; es bietet auch neue Wertschöpfungspotenziale für die Wirtschaft, schafft qualifizierte Arbeitsplätze in Deutschland und zielt darauf ab, die Talente in Deutschland besser zu nutzen.

Mit Zukunftsprojekten werden ausgewählte Missionen ins Zentrum künftiger Forschungs- und Innovationspolitik gerückt. Zukunftsprojekte verfolgen konkrete Ziele wissenschaftlicher und technologischer Entwicklungen über einen Zeitraum von zehn bis fünfzehn Jahren. Am konkreten Fall werden hier Innovationstrategien entwickelt und Realisierungsschritte geplant.
Die Hightech-Strategie formuliert die folgenden ersten zentralen Beispiele für Zukunftsprojekte:

Bedarfsfeld Klima / Energie

Bedarfsfeld Gesundheit / Ernährung

Bedarfsfeld Mobilität

Bedarfsfeld Sicherheit

Bedarfsfeld Kommunikation

Nationale und europäische Forschungs- und Innovationspolitik werden eng miteinander verzahnt. Mit “Europa 2020″ haben Kommission und Europäischer Rat einen ehrgeizigen Prozess angestoßen, der Bildung, Forschung und Innovation ins Zentrum einer europäischen Wachstumspolitik stellt. Deutschland wird auf dieser Grundlage zu einer kohärenten Forschungs- und Innovationspolitik in Europa beitragen.

Rahmenbedingungen für Innovationen in Deutschland werden weiter verbessert. Dies betrifft insbesondere Gründungsbedingungen, die besondere Situation des Mittelstands, eine ausreichende Finanzierung von Innovationen sowie die Bereitstellung von Wagniskapital.

Nicht zuletzt sind Forschung und Innovation auf den intensiven Dialog mit der Gesellschaft angewiesen. Deshalb werden neue Dialogplattformen eingerichtet, auf denen Bürgerinnen und Bürger Zukunftstechnologien und Forschungsergebnisse zur Lösung der großen globalen und gesellschaftlichen Herausforderungen intensiver diskutieren und ihre eigenen Vorstellungen einbringen können.

Hightech hts_2020

HTS-Aktionsplan

 

McKinsey Global Institute: die 12 wichtigsten Technologien der nächsten 10 Jahre

Für die aktuelle Studie »Disruptive technologies: Advances that will transform life, business, and the global economy« hat das McKinsey Global Institute aktuelle Trends analysiert. Im Ergebnis werden zwölf bahnbrechende Technologien identifiziert, die mittelfristig massive ökonomische Veränderungen auslösen könnten.  Der Einsatz der zwölf diskutierten Technologien hat bis 2025 einen ökonomischen Wert zwischen 14 und 33 Billionen Dollar pro Jahr.  Die Zahlen sind keine klassische Vorhersage, sondern basieren auf einer tiefgehenden Analyse der einzelnen Innovationen, ihrer Werte und Möglichkeiten. Dabei wurden auch Verbesserungen für Konsumenten, sinkende Preise sowie Umwelt- und Gesundheitsaspekte berücksichtigt. Der Bericht deckt auf, warum diese Innovationen den globalen Markt beeinflussen werden und welche Chancen und Risiken mit ihnen verbunden sind. Darüber hinaus gibt das Institut Hinweise an Wirtschaft und Politik, wie man mit der jeweiligen Technologie umgehen sollte.

McKinsey 12 Langfrist

 

Zukunfts – Technologiefelder

HTS_2_BiotechnologieBiotechnologie

 

 

 

 

 

Nantechnologie

AA010718

 

 

 

 

 

 

Informations- und Kommunikationstechnologie

dv2037007

 

 

 

 

 

 

Produktionstechnologien

HTS_6_ProdTech

 

 

 

 

 

 

Technologien der Ressourcen- und Energieffizienz

HTS_7_ResEnergie

 

 

 

 

 

 

Optische Technologien

HTS_5_Opttech

 

 

 

 

 

 

Medizintechnik

HTS_8_med